+43 5223 902970

Wissenswertes

Entlastung pflegender Angehöriger durch das Angebot von 65+daheim

Viele ältere Menschen können mithilfe der Unterstützung eines oder mehrerer Angehörigen ein unabhängiges Leben im eigenen Zuhause führen und müssen daher nicht ins Pflege- oder Altersheim umziehen. Kinder, Ehepartner und Verwandte sind das Rückgrat des Pflegesystems von Österreich.

Oft ist es eine Selbstverständlichkeit und ein unausgesprochenes Übereinkommen, für ein Familienmitglied im Alter da zu sein. Meist haben aber pflegende Angehörige selbst ein ausgefülltes Leben mit Beruf, Familie und Haushalt. Untersuchungen zufolge führen diese Mehrbelastungen vielfach zu Stress, nervöser Anspannung, Rückenproblemen, Schlafmangel, Angstgefühlen und Depression. Es entsteht das belastende Gefühl, keine Zeit für das eigene Leben zu haben. Das bedeutet: Um eine nachhaltige Betreuung auch auf lange Sicht gesehen sicherstellen zu können, müssen pflegende Angehörige stets auf ihre eigene Gesundheit achten. Meist werden die eigenen Bedürfnisse nämlich hintangestellt. Darüber hinaus fehlt es bei pflegenden Angehörigen an der notwendigen und entlastenden professionellen Distanz sowie an einer entsprechenden fachlichen Ausbildung.

Zeit für sich selbst nehmen heißt,

  • regelmäßige Pausen, um Überlastung, Depression und körperliche Beschwerden zu vermeiden,
  • auch andere Familienmitglieder in die Pflicht nehmen,
  • externe Unterstützung in Anspruch nehmen: 65+daheim bietet Dienstleistungen an, die pflegende Angehörige entlasten. Die Anzahl der Dienste unserer 65+daheim-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter sowie die Dauer und den Zeitpunkt bestimmen Sie dabei selbst.


Adresse

65+daheim Seniorenbetreuung zuhause - nach Bedarf von 2-24 Stunden

Erlerstraße 2

6060 Hall in Tirol

Tel.: +43 5223 902970

E-Mail: info@65plusdaheim.at

Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 13:30 14:30 - 17:00

Dienstag 08:00 - 13:30 14:30 - 17:00

Mittwoch 08:00 - 13:30 14:30 - 17:00

Donnerstag 08:00 - 13:30 14:30 - 17:00

Freitag 08:00 - 15:00