Facebook Social Plugin
Klicken Sie hier, um die Social-Media-Elemente einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Die Social-Media-Elemente werden nur geladen, wenn Sie alle Cookies für diese Website akzeptiert haben.

Seniorenbetreuung und Pflege zu Hause in Innsbruck und Innsbruck Land

Ihre Alternative zum Alters- und Seniorenheim
65+daheim: Unsere Philosophie

Wir sind ein Unternehmen für mobile Seniorenbetreuung mit Sitz in Hall in Tirol. Wir beschäftigen engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Herz, Einfühlungsvermögen, Engagement und Verständnis für betagte Menschen, damit diese so lange als möglich ihren Alltag in den eigenen vier Wänden optimal bewältigen können. Wir möchten Seniorinnen und Senioren dabei unterstützen zu Hause zu leben, ohne auf die gewohnte Lebensqualität zu verzichten. Damit entlasten wir Angehörige, die die Pflege ihrer Familienmitglieder übernommen haben und im Rahmen ihrer wichtigen und wertvollen Aufgabe oft an Grenzen stoßen. Dies stellt eine Alternative zu einem Altersheim oder Pflegeheim dar.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kommen zum großen Teil aus sozialen Berufen, insbesondere der Hauskrankenpflege, dem Altersheim oder Pflegeheim oder haben bereits eigene Familienmitglieder gepflegt. Sie werden bei 65+daheim kontinuierlich geschult, um sie auf ihre wichtige Aufgabe gut vorzubereiten. Alle unsere Beschäftigten kommen aus Ihrer Region rund um Hall in Tirol und sind zuverlässig und einfühlsam.

Roman Wurzer

Geschäftsführer und Zertifizierter MAS- (Morbus Alzheimer-Syndrom)Trainer

Firmengründer des Familienunternehmens 65+daheim. Er ist zentraler Ansprechpartner für Klienten und Angehörige und führt die Erstgespräche mit den Familien, wenn die Entscheidung für eine externe Betreuung fällt.


„Mein Ziel ist es, für jeden unserer Klienten eine individuelle Lösung bereit zu stellen, die sich nach seinen Bedürfnissen, Wünschen und Anforderungen richtet.“

Mag. Sabine Arnold

Zertifizierte MAS-(Morbus Alzheimer-Syndrom)Trainerin

Gründungsmitglied von 65+daheim und verantwortlich für die innovative Weiterentwicklung des Unternehmens. Als zertifizierte MAS Trainerin schult sie die Mitarbeiter von 65+daheim unterstützende Maßnahmen in der Betreuung mit dementiell erkrankten Klienten anzuwenden. Sie bietet zudem eine Beratungsreihe für Angehörige von Demenzbetroffenen an.


„Dass wir alle mit unserer Arbeit dazu beitragen können, älteren Menschen ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen, erfüllt mich mit Freude.“

Julia Arnold

Personalmanagement

Mit ihren innerbetrieblichen Kenntnissen und den Erfahrungen in der Betreuung kombiniert sie die strategischen Aspekte im Personalmanagement mit gemeinschaftsorientierter und nachhaltiger Unternehmenskultur. 

Mit Julia Arnold als nächste Generation ist das Bestehen des Familienunternehmens 65+daheim gesichert.


„Eine hohe Mitarbeiterzufriedenheit stärkt das Miteinander und das Füreinander. Das ist der Schlüssel unseres Erfolges .“

MAG. ISABELLA RIEF

Koordination, Kundenservice

Mit ihren Erfahrungen aus mobilen Betreuungsdiensten und der 24-Stunden-Pflege ist die Sozialanthropologin die geeignete Schnittstelle zwischen Betreuer und Klient. 


"Ein offenes Ohr für alle Beteiligten zu haben stärkt die Zufriedenheit und damit auch die Qualität."

PETER HANDL

Verwaltung, Kundenservice

Mit seinen Talenten zu Organisieren und zu Strukturieren beherrscht er die Anforderungen der Verwaltung. Er kennt den Umgang mit Behörden und unterstützt Kunden und Betreuer vom Auftrag bis zum Betreuungsstart.


„Auch eine gewissenhafte Erledigung aller administrativen Meilensteine vor-, während-, und nach einem Betreuungsstart fließt in das Qualitätsversprechen von 65+daheim mit ein."

barbara schramm-skoficz

Planung, Kundenservice

Mit viel Berufserfahrung im Gesundheitssektor weiß sie ihre Fähigkeiten gekonnt einzusetzen und pflegt einen menschlichen Umgang auf Augenhöhe.


„Es ist mir wichtig, die passenden Betreuer für unsere Klienten zu finden und einzuteilen. Denn genau das stärkt das Vertrauen unserer Kunden und garantiert eine lang andauernde Zusammenarbeit.“

Marie Gabor

Suche und Vermittlung von 24-Stunden-Personenbetreuerinnen

Die ausgebildete Pädagogin ist seit 15 Jahren in der Seniorenbetreuung tätig, wo sie selbst 24-Stunden-Pflege sowie stundenweise Betreuung übernimmt. Daher sind ihr die Anliegen der Betreuerinnen genauso bekannt wie jene der Kunden und Angehörigen. Das macht sie zur kompetenten Ansprechpartnerin für alle Beteiligten. 

Facebook Social Plugin
Klicken Sie hier, um die Social-Media-Elemente einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Die Social-Media-Elemente werden nur geladen, wenn Sie alle Cookies für diese Website akzeptiert haben.

Adresse

65+daheim Seniorenbetreuung zuhause - nach Bedarf von 2-24 Stunden

Erlerstraße 2

6060 Hall in Tirol

Tel.: +43 5223 204531

E-Mail: info@65plusdaheim.at

Facebook Social Plugin
Klicken Sie hier, um die Social-Media-Elemente einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Die Social-Media-Elemente werden nur geladen, wenn Sie alle Cookies für diese Website akzeptiert haben.

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag 08:00 - 12:30 13:30 - 17:00

Freitag 08:00 - 13:00

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.