+43 5223 204531

Beratung für Angehörige


Gut daheim leben mit Demenz


Informationsreihe für Angehörige von Demenzbetroffenen

Modul 1: Freitag, 13. Oktober
Demenz – eine Krankheit verstehen

Modul 2: Freitag, 20. Oktober
Umgang mit herausforderndem Verhalten

Modul 3: Freitag, 3. November
Miteinander im Alltag, Möglichkeiten der Unterstützung


Ort: 65+daheim, Erlerstraße 2, 6060 Hall in Tirol

Zeit: 16:00 Uhr, Dauer ca. 3 Stunden inklusive Pause

Referentin: Mag. Sabine Arnold
Zertifizierte MAS (Morbus Alzheimer Syndrom) Demenztrainerin
Mitbegründerin 65+daheim Seniorenbetreuung

Preis: 33 Euro pro Modul

Inkludiert sind Schulungsunterlagen und Pausengetränke.
Wir empfehlen den Besuch aller drei Module. 

Anmeldung: Ingrid Ertl, Telefon 05223-204531 oder unter ingrid.ertl@65plusdaheim.at

Beratung für Angehörige

Angehörige leiden oft unter den Veränderungen, die eine Demenzkrankheit mit sich bringt. Außerdem sind sie in der Pflege und Betreuung vielfach überfordert. Aus diesem Grund bietet 65+daheim eine spezielle Beratungsreihe für Angehörige an. Dabei geht es um die Krankheit, den Umgang mit schwierigen Verhaltensweisen und Möglichkeiten der Unterstützung und Entlastung. Das erworbene fachliche Wissen um die Krankheit und deren Auswirkungen erleichtert den Alltag der Betroffenen sowie der Angehörigen. Die Beratung stellt damit einen wertvollen Beitrag zu einer umfassenden Demenzbetreuung aller direkt oder indirekt Betroffenen dar.

Adresse

65+daheim Seniorenbetreuung zuhause - nach Bedarf von 2-24 Stunden

Erlerstraße 2

6060 Hall in Tirol

Tel.: +43 5223 204531

E-Mail: info@65plusdaheim.at

Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 13:30 14:30 - 17:00

Dienstag 08:00 - 13:30 14:30 - 17:00

Mittwoch 08:00 - 13:30 14:30 - 17:00

Donnerstag 08:00 - 13:30 14:30 - 17:00

Freitag 08:00 - 15:00